ingolf lück

Ingolf Lück und Bernd Delbruegge

Lück & Delbruegge: Satchmo-Richards und zurück (AT)

Was haben Louis „Satchmo“ Armstrong und Keith Richards gemeinsam? Natürlich die Musik, vor allem aber ein spannendes Leben. Was man ebenso über Miles Davis, Ozzy Osbourne und viele andere sagen kann, die uns mit ihrer Musik bewegten und bewegen. Lück & Delbruegge sind ihre biografischen Trüffelschweine und haben einen erstklassigen musikalisch-literarischen Beutezug zusammen gestellt. Ingolf Lück liest das Beste aus den großartigen Biografien großartiger Musiker*innen, dazu spielt die Delbruegge Band großartige Musik.

Ingolf Lück
ist nicht nur Schauspieler, Comedian und Sprecher. Ingolf Lück stand schon als Teenager mit der familieneigenen Swing-Band als Gitarrist auf der Bühne. Also ein doppeltes Bühnentalent.

Bernd Delbruegge
ist laut Express „Kölns bekanntester Saxophonist“, der Kölner Stadtanzeiger beschreibt ihn als „Soulhüne und Multitasker“. Damit ist eigentlich schon alles gesagt.

Zudem stammen beide aus Ostwestfalen, bekanntlich ein humoristisches Epizentrum. Der Abend wird also nicht nur musikalisch und literarisch interessant, er kann auch noch heiter werden...

Ingolf Lück, Lesung & unerwartbare Instrumente
Bernd Delbruegge, Saxophon & Vocals
Gert Kapo, Keys
Gero Gellert, Bass
Dirk Ferdinand, Drums